Kenne-Dein-Thromboserisiko

Häufig ist das Risiko für eine Thrombose bereits angeboren. Ist in Ihrer Familie bei nahen Verwandten eine Thrombose oder eine Lungenembolie aufgetreten? Lebensumstände, Flugreisen, Hormone und Medikamente können auch ein Risiko sein.

Um möglichst viele Menschen auf diese Umstände aufmerksam zu machen, haben wir die Initiative Kenne-Dein-Thromboserisiko gestartet. Sie können auf dieser Seite direkt einen völlig anonymen und natürlich kostenfreien Online-Thrombosecheck durchführen.

Durch die Beantwortung weniger Fragen, erhalten Sie sofort eine Einschätzung Ihres individuellen Thromboserisikos.

TOP