Ultraschalldiagnostik

Die Ultraschalluntersuchung gilt in der Kinder- und Jugendmedizin als das bildgebende Verfahren der ersten Wahl, weil sie schmerzfrei und frei von Nebenwirkungen ist. Deshalb kann sie praktisch beliebig oft wiederholt werden. Auch dynamische Untersuchungen sind mittels Ultraschall sehr gut möglich. Gerade bei Kindern liefert die Ultraschalluntersuchung mit einem modernen Gerät sehr detaillierte Befunde.

Meine Qualifikation zur Durchführung auch besonders anspruchsvoller Untersuchungen (DEGUM Stufe II) sowie zur spezialisierten Weiterbildung anderer Kinderärzte (als Ausbilder) ist von der entsprechenden wissenschaftlichen Fachgesellschaft (DEGUM) anerkannt.

Im Sonnen-Gesundheitszentrum verfüge ich über ein speziell auf die Anwendung bei Kindern zugeschnittenes Ultraschallsystem der höchsten Leistungsklasse. Es ermöglicht die optimale Untersuchung aller Organe bei Kindern und Jugendlichen jeden Alters. Für die Untersuchungen steht dabei ein Level 3 High-End-Gerät zur Verfügung (Zonare z.one ultra), ausgestattet mit leistungsfähigen, hochfrequenten Schallsonden.

Ich stehe für komplexe Ultraschalluntersuchungen bei Kindern und Jugendlichen (z.B. zur onkologischen Nachsorge, zur weiteren Befundabklärung oder für eine Zweitmeinung) gerne zur Verfügung.

TOP